Yfu logo with people

Die Anmeldung und Vorbereitung

Keine Kommentare

Nachdem die Wahl meiner Organisation nun feststand, war es an der Zeit die Anmeldung auszufüllen und abzuschicken. Das alles kann ganz einfach und relativ schnell auf der YFU Webseite erfolgen. Einzig das Motivationsschreiben das 2 A4-Seiten lang sein muss, schreckt im ersten Moment ab. Wer aber, wie ich, bereits einige Arbeiten geschrieben hatte, merkte relativ schnell dass es eher zu viel als zu wenig Umfang geben wird. Nachdem dann auch noch einige technische Probleme behoben wurden (wahrscheinlich weil ich die Anmeldung an meinem iPad abgesendet habe), erhielt ich nach circa 2 Wochen bereits einen Terminvorschlag von einer Freiwilligen von YFU für das Auswahlgespräch eingeladen. Entgegen dem Namen und meinem ersten Befürchtungen, ging es hier aber weniger darum möglichst viele Teilnehmer mit schwierigen Fragen auszusiebeln (wie das bei einem Bewerbungsgespräch manchmal gang und gäbe ist), sondern eher darum mit genauer kennenzulernen und mittels einige Fragen zu merken was ich schon weiss und wie gut ich mich bereits auf das Jahr vorbereitet habe. Nachdem ich dieses an einem viel zu heissen Nachmittag in der Stadt Zürich hatte, warte ich nun auf eine (hoffentlich positive) Antwort vom YFU Büro in Bern damit ich den Vertrag unterschreiben kann und mit den Vorbereitungen weiterfahren kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s